01. Juni   | Do |   Zwerglihöck

Wir laden Sie und Ihr  Baby oder Kleinkind ganz herzlich und unverbindlich ein, zwischen 14.30 und 17.00 Uhr in den Räumen der Spielgruppe im Pfarreizentrum Jodokus vorbeizuschauen.

 

Auskunft: Angela Dietiker, Telefon 055 535 20 38 oder per Mail.

 

Mehr zum Zwerglihöck



01. Juni   | Do |   Wandern für jedermann

Auch in diesem Jahr heisst es wieder: "Unterwegs entlang der Thur".

Nachdem wir die Wegstrecke von Unterwasser (Thurwasserfälle) bis Krummenau im 2016 zurückgelegt haben, setzen wir unsere Wanderung fort.

Kurz nach dem Start, beim Kraftwerk Trempel, begeben wir uns auf einen Wegabschnitt, der dem Namen "Thurweg" alle Ehre macht. Über Treppen steigen wir runter zum rauschenden Fluss, der sich hier polternd über imposante Nagelfluhbänke stürzt. Nach cirka 6 Kilometern Fussmarsch erreichen wir Ebnat-Kappel, wo wir uns zu einer wohlverdienten Rast niederlassen und uns wie gewohnt aus dem Rucksack verpflegen. Frisch gestärkt wandern wir weiter, meist eben aus, dem Ufer entlang bis Wattwil. An unserem 3. Etappenziel haben wir dann ganz bestimmt ein feines Käfeli verdient, bevor wir unsere Heimreise antreten.

Wir freuen uns wieder auf eine fröhliche Wandergruppe und natürlich hoffen wir auf herrlich warmes Frühsommer Wetter!

Treffpunkt: 09.00 Uhr Bahnhof Schmerikon
Fahrkarte: Krummenau retour ca. Fr. 12.00 mit Halbtax
Mitnehmen: Verpflegung aus dem Rucksack, gutes Schuhwerk
Leitung: Priska Bamert und Sonja Kuster
Kontakt: Priska Bamert, Telefon 055 282 26 74


02. Juni   | Sa |   Chlichinderfiir

Die Feier findet um 16.30 Uhr im Chorraum der Pfarrkirche statt.

 

Genauere Angaben erscheinen im Pfarreiforum, in der Zeitung und auf Flyern.



06. Juni   | Di |   Lottomatch

Einmal im Monat organisiert Vreni Kuster mit ihren Helferinnen einen Lottomatch für die Bewohner der Pension Obersee.

 

Ort:            Cafeteria Pension Obersee, Schmerikon

Kontakt:    Vreni Kuster, Telefon 055 282 36 17

 

Alle Daten auf einen Blick



08. Juni   | Do |   Heilpflanzen-Exkursion

Auf dem wunderschönen Gelände der Hofmühle in Ernetschwil sind wir eingeladen, zusammen mit Anneliese Eberhard (dipl. Naturheilpraktikerin) verschiedene Heilpflanzen kennenzulernen. An diesem Nachmittag werden wir auch einiges über grüne Antibiotikas erfahren.


Wo: Hofmühle in Ernetschweil, Poststrasse vor Tobelbrücke rechts hinunter
Treffpunkt: Direkt vor Ort (per Velo, Postauto oder Fahrgemeinschaften)
Dauer: 13.30 - 16.30 Uhr
Kosten:

Mitglieder:          Fr. 20.00 + Fr. 5.00 Material

 

Nichtmitglieder: Fr. 25.00 + Fr. 5.00 Material

Anmeldung:

Bis Donnerstag, 1. Juni 2017 bei Angelika Burkhalter,Telefon 055 244 37 67

 

oder per Mail


10. Juni   | Sa |   Wallfahrt nach Einsiedeln

Mit dem Schiff geht es in der Morgendämmerung nach Altendorf, wo nach einer kurzen Andacht die gemeinsame Wanderung nach Einsiedeln beginnt. Genauere Informationen siehe Pfarreiforum.


Besammlung: 05.30 Uhr beim Dampfschiffsteg

14. Juni   | Mi |   Jass- und Spieltreff

Bei einem Jass oder einem Eile mit Weile vergeht die Zeit wie im Flug. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns.

 

Zeit: Mittwochnachmittag, 14.00 - 17.00 Uhr

Ort:  Cafeteria Pension Obersee, Schmerikon

 

Mehr zum Jass- und Spieltreff



18. Juni   | So |   Zwerglibrunch

Alle Zwergli und ihre Eltern sind herzlich eingeladen, gemeinsam einen gemütlichen Sonntagmorgen mit feinem Frühstück im Föhrenwäldli zu verbringen. Jede Familie bringt etwas fürs Frühstückbuffet mit, z.B. Zopf, Brötchen, Butter und Konfi oder Kaffee.

Der Anlass wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt.


Zeit: 10.00 Uhr im Föhrenwäldli
Anmeldung: Bei Sandra Spiss, Telefon 055 282 36 15
  oder per Mail

21. Juni   | Mi |   Sommerzeit - Frauenzeit: Vortrag

Begegnungszentrum Uznach

Wir fürfen uns freuen auf einen schönen und heiteren Sommermorgen unter Frauen. Die Schriftstellerin Blanca Imboden versüsst uns den Morgen mit ihrem Referat. Die Frauengemeinschaften See und Gaster laden herzlich dazu ein.


Zeit: 09.00 - 11.00 Uhr
Ort: BGZ, Begegnungszentrum Uznach

Man muss sich immerfort

verändern, erneuern, verjüngen,

um nicht zu verstocken...

(Goethe)